Programmübersicht zum Ausdrucken (pdf) (Stand 16.06.2017)

Sonntag, 24.09.2017 

Rahmenprogramm / 16:00 Uhr

  • Tramfahrt und Heurigenbesuch

 

Montag, 25.09.2017

Fortbildungsworkshops / 09:00-13:00 Uhr

  • Systematische Literaturrecherche: eine strukturierte Methode um Bibliotheksleitung, Bibliotheksnutzer und Recherchetheorie zu befriedigen / 09:00-13:00 Uhr
  • Excel für BibliothekarInnen – Zeit und Nerven sparen im Umgang mit Statistiken, Preis- und Bestandslisten / 10:00-13:00 Uhr

Rahmenprogramm / 11:00-13:00 Uhr

  • Stadtführung durch die Wiener Innenstadt / 11:00-12:30 Uhr
  • Campusführung / 12:00-13:00 Uhr

Produkt Reviews / 13:05-13:50

  • Product Review 9: Elsevier B.V. / 13:05-13:25 Uhr
  • Product Review 10: Springer Nature / 13:30 - 13:50 Uhr

Session 1 / 14:00-19:00 Uhr 

  • Eröffnung
  • Grußwort: Prof. Dr. Petra Winter, Rektorin der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • Grußwort: Ministerialrat Dr. Peter Seitz, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft - Sektion IV
  • Lokaler Beitrag: "Die Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien: Mensch und Tier verpflichtet!" 
  • Festvortrag: "Ethik in Versuchslabor, Stall und Wohnung: Eine Diagnose moralischer Widersprüchlichkeiten?", Prof. Dr. Herwig Grimm
  • Arbeitskreise (nur für Mitglieder) / 15:00-17:00
    AK MBH: Vortrag "Shared Archiving Austria – ein kollaboratives Projekt zu Zeitschriftenarchivierung an österreichischen Universitätsbibliotheken mit besonderem Augenmerk auf die Zusammenarbeit (EPICo), Wolfgang Mayer, E-Ressourcen Management der Universitätsbibliothek Wien

 
Kaffeepause, Besuch der Firmen- und Posterausstellung / 17:00-17:30 Uhr
 

  • Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder) / 17:30-19:00

Rahmenprogramm / ab 19:30 Uhr

  • Führung durch die Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Vetmeduni Vienna) / 19:30-20:00 Uhr
  • Geselliger Abend in der Universitätsbibliothek der Vetmeduni Vienna incl. Führung / 19:30-22:30 Uhr

 

Dienstag, 26.09.2017

Session 2 / 09:00-10:00 Uhr

  • Vortrag 1: "Die Bibliothek im Jubiläumsjahr - 125 Jahre Robert Koch-Institut", Katharina Heldt und Jessica Riedel, Bibliothek des Robert-Koch-Instituts, Berlin und Wernigerode
  • Vortrag 2: "Arbeit 4.0 – neue Wege in der Benutzungsabteilung einer großen Universitätsbibliothek", Dagmar Härter, Bereichsbibliothek Medizin, SUB Göttingen

Postersession mit Anwesenheit der Autoren / 10:00-10:30 Uhr

  • Poster 1: "The repository pathology-anatomic (section) protocols of museum of human diseases library of the Danylo Halytskyi National Medical University of Lviv" Marta Nadraga, Lviv
  • Poster 2: "Interdisziplinarität der Lebenswissenschaften an ZB MED", Dr. Eva Seidlmayer, Köln
  • Poster 3: "Beratung hoch 3 - zielgruppenspezifische Lösungen der MEDMA-BIB", Jutta Matrisciano und Dr. Martina Semmler-Schmetz, Mannheim
  • Poster 4: "Scan-2-You : Dokumente rasch campusweit liefern!", Werner Hirschmugl, Wien
  • Poster 5: "Makerspace in der Bereichsbibliothek Medizin", Dagmar Härter, Göttingen
  • Poster 6: "Evidence Based Veterinary Medicine – Die Bibliothek als Partner", Doris Reinitzer, Wien

 
Kaffepause, Besuch der Firmen- und Posterausstellung / 10:00-10:30 Uhr
 

Session 3 / 10:30-11:30 Uhr

  • Vortrag 3/4: "Zum Stand der Urheberrechtsreformen in der EU und in Deutschland. Schritte in die richtige Richtung?", Prof. Dr. em. Rainer Kuhlen, FB Informatik und Informationswissenschaft der Universität Konstanz


Mittagspause mit Catering, Besuch der Firmen- und Posterausstellung / 11:30-14:15 Uhr

Product Reviews / 11:40-14:05 Uhr

  • Product Review 1: De Gruyter / 11:40-12:00 Uhr
  • Product Review 2: Glomas / 12:05-12:25 Uhr
  • Product Review 3: Third Iron / 12:30-12:50 Uhr
  • Product Review 4: Lehmanns Media / 12:55-13:15 Uhr
  • Product Review 5: OUP / 13:20-13:40 Uhr
  • Product Review 6: Ovid / 13:45-14:05 Uhr

Session 4: Kurzvorträge / 14:15-15:15 Uhr

  • Kurzvortrag 1: "Diagnose-Apps im PJ" / Dr. Oliver Obst, Zweigbibliothek Medizin der ULB Münster
  • Kurzvortrag 2: "Das „ZB MED-Knowledge Environment“ oder wie man Daten effektiv nutzt" / Christoph Poley, ZB MED
  • Kurzvortrag 3: "Kahoot in einer Medizinischen Bibliothek: Spaß oder Ernst?" (Arbeitstitel)/ Simone Petermeise, Medizinische Bibliothek der RWTH Aachen
  • Kurzvortrag 4: "Alternative (legale) Beschaffungsmethoden für wissenschaftliche Literatur"  / Katrin Wibker, Fachbibliothek Medizin der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen
  • Kurzvortrag 5: ...
  • Kurzvortrag 6: [ACHTUNG SATIRE] "Get rich and happy on the internet: New ideas, services and buzzwords for the postmodern librarian" / Christian Vogel, Medizinische Bibliothek der Vinzenz Gruppe des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern, Linz

Session 5: Treffpunkte I (ohne Wiederholung!)/ 15:20-16:15 Uhr

  • Treffpunkt 1a: "LIVIVO"
  • Treffpunkt 2a: ""Innovative Dienstleistungen für Doktoranden und PJler - Gutes Wissenschaftliches Arbeiten, Plagiatchecker, Diagnosetools"
  • Treffpunkt 3a: "Coffee Lectures"
  • Treffpunkt 4a: "Bibliotherapie"
  • Treffpunkt 5: N.N.

 
Kaffeepause, Besuch der Firmen- und Posterausstellung / 16:15-17:05 Uhr

Product Reviews / 16:25-17:00 Uhr

  • Product Review 7: SAGE Health & Life Sciences / 16:25-16:40 Uhr
  • Product Review 8: Ebsco Information Services / 16:45-17:00 Uhr

Session 6: Treffpunkte II (ohne Wiederholung!)/ 17:05-18:00 Uhr

  • Treffpunkt 1b: "Kurse und Beratungsservices, face-to-face und webbasiert, in Kombination: Welche (neuen) Wege gehen Bibliotheken, um alle Zielgruppen zu erreichen?"
  • Treffpunkt 2b: "Medizinische Recherche für Nicht-Mediziner"
  • Treffpunkt 3b: N.N.
  • Treffpunkt 4b: "Online-Portale für Krankenhausbibliotheken – Anbietervergleich und Erfahrungsaustausch"
  • Treffpunkt 5: N.N.

Rahmenprogramm: Gesellschaftsabend / 19:30-22:30 Uhr

 

Mittwoch, 27.09.2017

Session 7 / 09:00-10:30 Uhr

  • Vortrag 5: "Neue Serviceangebote von Bibliotheken: JOIN²", Dagmar Sitek, Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg
  • Vortrag 6: "Forschungsdatenmanagement am IST Austria", Barbara Petritsch, Library Institute of Science and Technology Austria, Klosterneuburg
  • Vortrag 7: "Austrian Transition to Open Access 2017-2020", Mag. Bruno Bauer, Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien


Kaffeepause, Besuch der Firmen- und Posterausstellung / 10:30-11:00 Uhr

Session 8 / 11:00-13:00 Uhr

  • Vortrag 8: "Bericht über den EAHIL-Kongress 2017 in Dublin", Volker Braun, Bibliothek der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
  • Vortrag 9: "Gestern, heute und morgen – die Polnischen medizinischen und veterinärmedizinischen Bibliotheken in der Nussschale", Beata Górczynska, Bibliothek der Veterinärmedizinischen Fakultät der Naturwissenschaftlichen Universität, Warschau
  • Preisverleihung Leuchtturmwettbewerb 2017
  • Prämierung Poster
  • Danksagungen, Einladung zum nächsten Tagungsort und Schlusswort

Rahmenprogramm / 14:00-16:00 Uhr

  • Campusführung / 14:00 bis 15:00 Uhr
  • Führung "Anatomische Wachsmodelle im Josephinum" / 14:30-16:00 Uhr